9e FESTIVAL INTERNATIONAL DU VERRE 2021 LUXEMBOURG

9e FESTIVAL INTERNATIONAL DU VERRE 2021 LUXEMBOURG

Von Donnerstag 19 August 2021 bis Sonntag 22 August 2021 10:00 ASSELBORN

Zurück

Programm

Das Symposium und die Ausstellung mit ausgewähltem Glas ist offen für alle Glaskünstler ohne geografische Beschränkungen.

Wir laden auch Studenten zur Teilnahme ein. Sie repräsentieren die vielen hauseigenen Stile und kulturellen Unterschiede von ihren Schulen und Akademien und schaffen so die Möglichkeit, Glaskunst und Design aus einer globalen Sicht zu erlernen. Dies wird auch in die Workshops für Kinder und Erwachsene mit einfliessen.

Professionelle Künstler und Studenten aus der ganzen Welt sind eingeladen,  Vorführungen in ihren eigenen Spezialitäten zu präsentieren. Diese werden Glasbläserei, Glasgiessen, Pâte de verre, Fusing, Herstellung von Glasformen, Glasperlen, Mosaiken, Bleiverglasungen, Tiffany, Glasmalerei, Sandstrahlen, Schleifen usw. umfassen. Künstler und Studenten, die mit Glas arbeiten, werden die Chance haben sich zu treffen und ihre Erfahrungen mit anderen Glaskünstler auszutauschen. Den Vorträgen und Diskussionen wird eine Präsentation von Kunstwerken der internationalen Glas-Szene folgen.

Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, Kontakte zu internationalen Glaskünstlern, Schulen und Akademien zu knüpfen und Fachkenntnisse über die verschiedenen Glastechniken auszutauschen. Dies ist die Möglichkeit, der Öffentlichkeit alle Arten von Fähigkeiten zu zeigen, indem man Glas verwendet und visuelle Objekte schafft. Was ist das Glas in Kunst und Architektur?

Unterstützen Sie unseren Wunsch, die Schönheit unseres Berufsstandes zu verbessern, indem Sie die vielfältigen Möglichkeiten unserer Arbeit verbreiten.

HIGHLIGHTS:

Demonstrationen der Glasgravur von Alexander Fokin, einem der besten Meister im Tiefglasgravieren in Russland.

Demonstrationen der Glasschnitzerei von Vladimir Klein, einem der besten Meister der Glasschnitzerei in der Tschechischen Republik.

Demonstrationen des Glasblasens des tschechischen Glasmachers Jiri Suhajek und des deutschen Glasmachers Torsten Rotzsch, der als einer der originellsten Glasbläser bekannt ist.

Demonstrationen der Glasgießformenbau von Petr Stacho, Spezialist und Lehrer für Ofengießtechnik, Glasbildhauerei in der Tschechischen Republik.

Demonstrationen des Glasblasens mit dem mobilen Ofen "Yellow Submarine" des niederländischen Glaskünstlers Ed van Dijk, bekannt für seine zahlreichen Projekte zum Bau verschiedener Arten von Öfen zum Glasblasen.

Demonstrationen der Herstellung von Bleiverglasungen von Inita Emane, Professorin an der Lettischen Akademie der Bildenden Künste, Glasabteilung

Allgemeine Informationen

Lage


2 Hëppschesgaass | L-9940 ASSELBORN

Weitere Veranstaltungen