httpsappvisitluxembourgcomimages33763-resize-1680x1050x100.jpg

Schloss Wiltz

Wiltz

Schloss Wiltz

Die eigentliche, erste Burg von Wiltz befand sich in Niederwiltz, dort wo sich heute die Dekanatskirche befindet. Sie sollte die Stadt vor ihren Feinden schützen, jedoch war die Lage so schlecht gewählt, dass sie immer wieder eingenommen wurde.
Im 13. Jahrhundert, auf der Suche nach einem günstigeren Standort, erbauten die Herren von Wiltz die neue Burg auf einem höher gelegenen Felssporn.
Unter der Herrschaft des Grafen Jan wurde 1631 mit dem Bau des heute noch erhaltenen Renaissance-Schlosses begonnen. Der Neubau wurde um das Jahr 1720 abgeschlossen.

Heute beherbergt das Schloss das Nationalmuseum für Braukunst und das Museum der Ardennenschlacht sowie eine Tourist Info.
Im Juni und Juli dient die Freitreppe des Schlosses jährlich als Bühne für die Wiltzer Festspiele. 
Konzerte, Theaterveranstaltungen und andere künstlerische Darbietungen werden im prächtigen Amphitheater vor der Kulisse des Schlosses live auf der Bühne präsentiert.

Allgemeine Informationen

Lage

35, Rue du Château | L-9516 Wiltz
T : +352 95 74 44 | F. +352 95 75 56
E : visit@wiltz.lu

www.visitwiltz.lu

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Von 01/09 bis 01/06

Von 02/06 bis 31/08