P7245524-Panom HDfb

Diekirch - Däiwelselter

Diekirch

Weitere Informationen

Diekirch - Däiwelselter

Das älteste Monument in Diekirch ist der geheimnisvolle "Däiwelselter", der Teufelsaltar. Leider ist wenig über seine ursprüngliche Form bekannt. Die Überreste wurden 1892 zu einem 7 Meter hohen Torbogen umgebaut. Unter den Felsüberresten wurden 2 menschliche Skelette gefunden welche von 4250 – 4040 und 3020 – 2880 v. Chr. stammen.

Koordinaten: N49.85816°  E6.15495°

Allgemeine Informationen

Lage

| Diekirch

in der umgebung