Wiltz

Der Titel Hauptstadt der Ardennen wurde der Stadt Wiltz von Prinz Heinrich der Niederlanden 1866 verliehen. Die Ausstrahlung der mitten in den Luxemburger Ardennen, in der Region Éislek gelegenen Stadt Wiltz mit ihrem Ginsterfest am Pfingstmontag wird Ihnen dauerhaft in Erinnerung bleiben. Im Sommer dient die monumentale Renaissance-Freitreppe des Schlosses, deren Ursprung in das 10. Jahrhundert zurückreicht, als Bühne für das berühmte Festival von Wiltz. Die Stadt kann sich auch einer mehrere Jahrhunderte alten Tradition in der Kunst des Bierbrauens rühmen: davon zeugen die Brauerei Wiltz und das Nationale Braukunstmuseum. Wiltz ist auch ein internationaler Treffpunkt der Pfadfinder. Sehenswert ist in diesem Zusammenhang das zu Ehren von Baden-Powell errichtete One Penny Monument. 

B.P. 12
L-9401 Vianden
Grand-Duché de Luxembourg

T.  +352 26 95 05 66 
E. 

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. ICH STIMME ZU Weitere Infos