clervaux panoramic sight

Die Schlacht der Ardennen

Dauer: 3 Etappe(n)

Weitere Informationen

Die Schlacht der Ardennen

Die "Ardenner-Schlacht" umfasst alle militärischen Operationen welche während des Winters 1944/45 im Mittelgebirge der Ardennen stattfanden. Ein Überraschungsangriff deutscher Truppen am 16. Dezember 1944 verlieh der Schlacht den Beinamen "Ardennen-Offensive“.

Am 9. Januar 1945 nahmen die US Truppen unter Führung des General Patton die Stadt Bastogne im Süd-Osten ein. Die Kämpfe im Umkreis des „Schumanns Eck“, Nahe Wiltz, waren besonders heftig, und zählen zu den blutigsten und aufwendigsten Schlachten an der Westfront.

Erst Ende Januar 1945 war die Ardenner-Schlacht beendet. Die deutschen Truppen konnten hinter ihre Startlinie zurückgedrängt werden. Vianden wurde als letzter Ort des Großherzogtums am 12. Februar 1945 befreit.

Mit 80.890 Toten und Verwundeten Soldaten gehört die Ardenner-Schlacht eindeutig zu den blutigsten der Menschheitsgeschichte. Unsere Besichtigungstipps führen Sie zu den bedeutendsten Stätten dieser historischen Schlacht. Sie begreifen eine Besichtigung der Fotoausstellung "The Family of Man“ welche zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Die Ausstellung ist ein warmherziger Aufruf zu Frieden und Brüderlichkeit unter den Menschen.

  • Gesamtdauer der Besichtigungen : 4,5 Stunden
  • 90 Minuten Reise (100 km)
  • Rückfahrt nach Clervaux 29 km

Bitte informieren sie sich vor ihrem Besuch über die aktuellen Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Informationen

Art:
Schwierigkeit:
Zielgruppen:
Sprachen:

Preis

B.P. 12
L-9401 Vianden
Grand-Duché de Luxembourg

T.  +352 26 95 05 66 
E. 

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. ICH STIMME ZU Weitere Infos