Wann? Freitag 05.07.202420:30 Uhr

ALFONSO LOSA - FESTIVAL DE WILTZ

Wo? 1, Rue du Château, L-9516 Wiltz Theater, Film & Shows

FLAMENCO: ESPACIO CREATIVO

DOORS 19:30


Alfonso Losa ist einer der führenden Vertreter der Madrider Flamenco-Tanzschule und somit einer der klassischsten Tänzer seiner Generation. Gleichzeitig hat Alfonso Losa es geschafft, seine ganz eigene künstlerische Sprache zu finden, mit der er authentische Konzepte des traditionellen Tanzes durch zeitgenössische Tanzcodes vermittelt. Dadurch inspiriert Alfonso Losa kontinuierlich neue Generationen von Tänzer*innen. Alfonso Losas Liebe zum Tanz bildet den Ursprung für Espacio Creativo. Für ihn ist der kreative Raum des Flamencos wie das Universum: scheinbar begrenzt und doch unendlich. Eine verzaubernde Suite aus Tanz, Gesang und Gitarre!


Support: OLEO Quartett

OLEO, ein innovatives zeitgenössisches Flamenco-Trio, setzt auf Vielfalt, indem es Einflüsse von Jazz bis World verbindet und Mitglieder mit unterschiedlichem künstlerischen Hintergrund zusammenbringt. Zu diesem Anlass schließt sich der Jazztrompeter Olivier Bodson dem Trio an und verleiht ihrer musikalischen Fusion eine zusätzliche Dimension.


In Zusammenarbeit mit dem Círculo Cultural Español 'Antonio Machado' in Luxemburg

Preisinformation
ab1,50€
Ticket buchen
ab1,50€
© echo.lu
Die nächsten Termine
Freitag 05.07.202420:30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse: Amphithéâtre Wiltz
1, Rue du Château
L-9516 Wiltz
Auf Karte anzeigen
© echo.lu

Kids' Day

Kids' Day
Mehr erfahren
© echo.lu

Romeo und Julia

Romeo und Julia
Mehr erfahren
© echo.lu

MAGICAL MYSTERY ODER: DIE RÜCKKEHR DES KARL SCHMIDT

FESTIVAL DE WILTZ
Mehr erfahren
© echo.lu

Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf
Mehr erfahren
© echo.lu

AN DER SCHWEMM - FESTIVAL DE WILTZ

OPERETTE: E KAPPSPRONG AN D’LËTZEBUERGESCH MUSEKGESCHICHT!
Mehr erfahren
© echo.lu

ZongenZodi

BETSY DENTZER & LUISA BEVILACQUA
Mehr erfahren
© echo.lu

Das Spukschloss von Clerf

2. Auflage
Mehr erfahren
© echo.lu

A Propos Liewen

A Propos Liewen
Mehr erfahren
© echo.lu

Béischten

Eng Liesung vum Jemp Schuster. Musikalesch begleet vum Claire Parsons.
Mehr erfahren