© Giulio Groebert

Das Éislek

Im Norden Luxemburgs unterwegs

Oben, im Norden Luxemburgs, beeindruckt das Éislek durch üppige Wälder, grüne Hügel, tiefe Täler und windige Plateaus. Seien Sie bereit für bewegende Augenblicke: Aktivurlauber*innen erleben die eindrucksvolle Natur am besten beim Wandern und Radeln. Kunst- und Geschichtsbegeisterte kommen im Éislek ebenfalls auf ihre Kosten: bei einem Blick über die „Éisleker Koppen“ erblicken sie sicherlich die Zinnen einer Burg oder den majestätischen Turm eines Schlosses.

Worauf warten Sie noch? Lassen Sie sich von unseren Ausflugstipps inspirieren und machen Sie Ihren Éislek-Aufenthalt zum unvergesslichen Erlebnis!

Luxembourg City Éislek Müllerthal Mosel Minett Guttland Germany France

Eine wunderbare Entdeckungsreise

Wer das Éislek nicht kennt, dürfte über das kulturelle Angebot dieser ländlich geprägten Region überrascht sein. Tatsächlich blickt die Gegend auf eine besonders reiche Vergangenheit zurück, die Geschichtsinteressierte heute in Museen und historischen Bauten entdecken können.

Gemäß dem Motto „Geschichte zum Anfassen“ werden frühere Geschehnisse lebendig, teilweise interaktiv, aber immer wissenschaftlich fundiert aufgezeigt.

© Visit Éislek
© Visit Éislek
Schlösser & Burgen

Von der romantischen, geheimnisvollen Burgruine bis zum prachtvollen Schloss hat das Éislek einiges zu bieten. Bei jeder Besichtigung kommen kleine und große Entdecker*innen voll auf ihre Kosten.

Mehr erfahren
© Pancake! Photographie
Museen

Ob historisch, kulturell oder naturkundlich, zum Anschauen, Zuhören oder Anfassen – Museen im Éislek haben allerlei zu bieten… und dabei lernt man immer etwas Neues.

Mehr erfahren
© LFT Alfonso Salgueiro
Gedenktourismus

Der 2. Weltkrieg hat das Éislek langfristig geprägt. Davon zeugen nicht nur zahlreiche Denkmäler; auch Museen und Wanderpfade erinnern an die dunkle Zeit.

Mehr erfahren

Das Éislek mit der Familie erkunden