© Visit Éislek

Dreiländereck

Wo? B-9790

Im Park des Europadenkmals symbolisieren große Quadersteine die sechs Gründungsmitglieder des vereinten Europas.

Der Ort, an dem dieses Denkmal errichtet wurde, wurde nicht zufällig gewählt. Er befindet sich im Dreiländereck von Luxemburg, Deutschland und Belgien. Am Zusammenfluss von Réibech und Our treffen die drei Landesgrenzen aufeinander.

Öffnungszeiten

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Visit Moselle
B-9790
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Visit Éislek
Panoramaplattform Belvédère Burfelt
Nur eine kurze Autofahrt von der belgischen Grenze entfernt, ist das Burfelt Belvedere ein faszinierendes Zeugnis für die Verwandlung eines einst von Häusern übersäten Tals in ein landschaftliches Wunder. Die 2016 errichtete Panoramaplattform liegt 70 Meter über dem Obersauer-Stausee und lädt die Besucher ein, in die Natur einzutauchen.
Mehr erfahren
© Naturpark Our
Ehemaliger Staatssteinbruch Merkholtz
Ehemaliger Staatssteinbruch Merkholtz
Mehr erfahren
© Travel With Bender
gratis
mit derLuxembourgCard
Sessellift Vianden
Mit dem Sessellift über Vianden schweben
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Steinbruch „Schoofsbësch"
Der "Schoofsbësch", ein früherer Steinbruch, bildet das Herz eines Naturschutzgebiets. Hier stehen mehrere Picknick-Tische und Bänke zur Verfügung.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Finger Gottes
Entdecken Sie den atemberaubenden "Doigt de Dieu" oder "Finger Gottes" entlang bekannter Wanderwege wie dem Escapardenne Lee Trail und dem Éislek Pad Hoscheid, der von seinem Hochsitz oberhalb von Dirbach einen herrlichen Ausblick bietet.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Deiwelselter
Dieses bemerkenswerte Monument, einst eine Grabstätte, ist ein Wahrzeichen der Stadt Diekirch. Wer dorthin wandert, wird durch eine tolle Aussicht auf die Ortschaft und seine grüne Umgebung belohnt.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Bomm
Begeben Sie sich auf eine Reise zum Aussichtspunkt „Bomm“ in Kautenbach, wo sich eine faszinierende Geschichte entfaltet - von einer unverwüstlichen Kugel, die seit 1913 steht, bis zu ihrer Wiederauferstehung im Jahr 2014.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Aussichtspunkt Lätgesbierg
Der felsige Anstieg "Lätgesbierg" gewährt Wanderfans ein fast alpines Erlebnis mit grandiosem Ausblick auf das untere Staubecken des Pumpspeicherkraftwerks Vianden und die bewaldeten Ufer der Our.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Bréschelt
Aussichtspunkt
Mehr erfahren